Häufig gestellte Fragen

F: Was für eine Art von Spiel ist Hogwarts Legacy?
A: Hogwarts Legacy ist ein fesselndes Open-World-Action-Rollenspiel, das in der Welt der Zauberei des 19. Jahrhunderts spielt und die Spieler:innen in den Mittelpunkt stellt.
F: Wer veröffentlicht Hogwarts Legacy?
A: Warner Bros. Games veröffentlicht Hogwarts Legacy unter dem Label Portkey Games. Das Spiel wird von Avalanche Software entwickelt.
F: Auf welchen Plattformen wird Hogwarts Legacy verfügbar sein?
A: Hogwarts Legacy wird für PlayStation®5, PlayStation®4, PlayStation®4 Pro, die Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich sein.
F: Wann wird Hogwarts Legacy verfügbar sein?
A: Hogwarts Legacy wird am 10. Februar 2023 auf PlayStation, Xbox und PC veröffentlicht. Der Starttermin für Nintendo Switch wird bald angekündigt.
F: Wie passt Hogwarts Legacy in die Welt der Zauberei von Harry Potter?
A: Obwohl Portkey Games keine direkte Adaption der Bücher und Filme sind, sind die Spiele tief in den magischen Geschichten der Wizarding World verwurzelt. Spieleentwickler:innen von Portkey ergründen neues Terrain und bleiben gleichzeitig dem Originalwerk von J. K. Rowling treu, indem sie neue Wege erschaffen, auf denen Fans in die Wizarding World eintauchen können.
F: Hat J. K. Rowling etwas mit diesem Spiel zu tun? Ist es eine neue Geschichte von J. K. Rowling?
A: J.K. Rowling ist nicht an der Entwicklung des Spiels beteiligt, aber als Schöpferin der Welt der Zauberei und eine der größten Geschichtenerzählerinnen der Welt ist ihr außergewöhnliches schriftstellerisches Werk die Grundlage für alle Projekte in der Wizarding World. Dies ist keine neue Geschichte von J.K. Rowling, aber wir haben bei allen Aspekten des Spiels eng mit ihrem Team zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass es den magischen Erfahrungen entspricht, die Fans erwarten.
F: Ist Hogwarts Legacy eine Originalgeschichte?
A: Hogwarts Legacy ist ein Open-World-Action-Rollenspiel für Einzelspieler:innen, das in der Welt der Zauberei des 19. Jahrhunderts spielt. In der Geschichte schlüpfen Spieler:innen auf noch nie da gewesene Art in die Rolle einer Schülerin oder eines Schülers an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. Sie leben das Ungeschriebene und begeben sich auf eine gefährliche Reise, um eine geheime Wahrheit der Welt der Zauberei aufzudecken.
F: Was ist die Originalgeschichte von Hogwarts Legacy?
A: Die Spieler:innen schlüpfen in die Rolle einer Schülerin oder eines Schülers an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei im 19. Jahrhundert und begeben sich auf eine gefährliche Reise, um eine geheime Wahrheit der Welt der Zauberei aufzudecken. Sie werden ihre magischen Fähigkeiten entwickeln, indem sie Zaubersprüche meistern, Zaubertänke brauen, fantastische Tierwesen bändigen und mehr.
F: Wie spielt man Hogwarts Legacy?
A: Hogwarts Legacy ist voller immersiv Magie und stellt die Spieler:innen in den Mittelpunkt ihres Abenteuers, um die Hexe oder der Zauberer zu werden, die sie sein möchten. Sie werden die Fähigkeiten ihres Charakters verbessern, indem sie mächtige Zaubersprüche beherrschen, Zaubertränke brauen und magische Pflanzen ernten, während sie sich tödlichen Feinden stellen. Die Spieler werden auch auf Aufträge und Szenarien stoßen, die sie vor schwierige Entscheidungen stellen und bestimmen, wofür sie stehen.
F: Können Spieler:innen in Hogwarts Legacy ihr Hogwarts-Haus auswählen?
A: Spieler:innen können in Hogwarts Legacy zu Beginn ihr Hogwarts-Haus auswählen.
F: Können Spieler:innen ihr Harry Potter Fanclub-Konto mit ihrem WB Games-Konto verbinden, um ihr Haus und ihren Zauberstab nach Hogwarts Legacy zu übertragen?
A: Ja, basierend auf dem offiziellen Sortier-Erlebnis des Harry Potter Fanclubs und der Zauberstab-Zeremonie können die Spieler:innen ihr authentisches Selbst ins Spiel bringen. Durch die Verbindung von Konten werden außerdem eine Totenkopfmaske mit Schnabel und ein exklusives Gewand für Hausfanatiker im Spiel freigeschaltet, ein spezielles Umhangsset mit Hausmotiven, mit denen die Spieler ihr Hogwarts-Haus stilvoll repräsentieren können.
F: Können Spieler:innen ihren Charakter in Hogwarts Legacy selbst gestalten?
A: Spieler:innen können sich ihre Hexe oder ihren Zauberer in Hogwarts Legacy so gestalten, wie sie es wünschen. Sie können ihren Charakter zu Beginn des Abenteuers anpassen. Wenn sie im Spiel voranschreiten, können sie außerdem ihren eigenen Kampfstil entwickeln.
F: Werden Spieler:innen in Hogwarts Legacy Freundschaften entwickeln?
A: Einige Schülerinnen und Schüler in Hogwarts werden Freunde werden. Wenn Spieler:innen diese Freundschaften pflegen, können diese Schulkameradinnen und Schulkameraden Gefährten werden, die die Spieler:innen auf ihren Reisen begleiten, ihre Fähigkeiten verbessern und den Spieler:innen ihre Geschichten anvertrauen.
F: Wird es offizielle Begleitbücher zu Hogwarts Legacy geben?
A: Insight Editions veröffentlicht The Art and Making of Hogwarts Legacy und Scholastic Inc. veröffentlicht Hogwarts Legacy: The Official Game Guide.
F: Werden Harry Potter, Hermine Granger oder Ron Weasley im Spiel zu sehen sein?
A: Nein, Hogwarts Legacy spielt im 19. Jahrhundert, also vor den Geschichten von J. K. Rowling.
F: Was sind die gefährlichen Bedrohungen in Hogwarts Legacy?
A: Die Welt der Zauberei ist voller Gefahren, inklusive Kreaturen, die von einer magischen Kraft beeinflusst werden, finstere Hexen und Zauberer und einem möglichen Koboldaufstand.
F: Hat Hogwarts Legacy ein Moralsystem?
A: Hogwarts Legacy hat kein Moralsystem, aber die Spieler:innen werden verschiedenen Aufträgen und Handlungssträngen begegnen, die Einfluss darauf haben, welche Hexe oder welcher Zauberer sie werden.
F: Kann Hogwarts in Hogwarts Legacy erkundet werden?
A: Ja. Spieler:innen können ein vollständig realisiertes Hogwarts erkunden, in dem sie den Unterricht besuchen, Kerker, Geheimgänge und herausfordernde Rätsel entdecken.
Q: Kann in Hogwarts Legacy Quidditch gespielt werden?
A: Quidditch kann in Hogwarts Legacy nicht gespielt werden. Jedoch sind Reisen und Rennen mit dem Besen ein Teil des Spiels. Spieler:innen können ihre Besen auch nutzen, um neue und bekannte Schauplätze rund um Hogwarts zu erkunden.
F: Kann man in Hogwarts Legacy auf Besen fliegen?
A: In Hogwarts Legacy kann man auf Besen reisen und an Besenrennen teilnehmen. Spieler:innen können an Flugstunden teilnehmen, um ihre Flugkünste mit dem Besen zu meistern.
F: Können Spieler:innen in Hogwarts Legacy auf magischen Tierwesen reiten?
A: Spieler:innen können in Hogwarts Legacy einige magische Tierwesen zähmen und reiten.
F: An welcher Art von Unterrichtsstunden können Spieler:innen in Hogwarts Legacy teilnehmen?
A: Spieler:innen werden Unterrichtsstunden wie Zauberkunst, Verteidigung gegen die dunklen Künste, Kräuterkunde und Zaubertränke besuchen, in denen sie ihre Professoren treffen, Zaubersprüche lernen, magische Pflanzen züchten, Zaubertränke brauen und mehr.
F: Wie steigen Spieler:innen in Hogwarts Legacy Stufen auf?
A: Zusätzlich zu Unterrichtsstunden und Zaubersprüchen haben Spieler:innen Zugriff auf eine große Sammlung an Verbesserungen, Talenten und Fähigkeiten, die bei ihrem Fortschritt als Hexe oder Zauberer helfen. Sie können in der Welt Herausforderungen meistern, um Erfahrung zu sammeln und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Magische Ausrüstung kann auch verbessert und spezialisiert werden, um offensive oder defensive Attribute im gewählten Spielstil zu erhöhen.
F: Können Spieler:innen in Hogwarts Legacy Zaubersprüche verbinden?
A: Spieler:innen können ihren Kampfstil in Hogwarts Legacy definieren, indem sie dutzende an Zaubersprüchen verbinden, um die ultimativen Duellanten zu werden.
F: Was ist der Raum der Wünsche?
A: Der Raum der Wünsche ist ein wichtiges Geheimnis von Hogwarts, das den Spieler:innen hilft, ihre Fähigkeiten anzupassen und zu verbessern. Weitere Details werden später enthüllt.
F: Gibt es Mikrotransaktionen in Hogwarts Legacy?
A: Es gibt keine Mikrotransaktionen in Hogwarts Legacy.
F: Können Spieler:innen in Hogwarts Legacy Gegenstände erwerben?
A: Spieler:innen mit der Hogwarts Legacy Standard Edition können das Paket der Dunklen Künste im Spiel separat erwerben. Es ist ansonsten exklusiv in der Deluxe Edition verfügbar. Es werden keine anderen Gegenstände im Spiel verkauft.
F: Gibt es exklusive Inhalte in Hogwarts Legacy?
A: Der „Heimgesuchtes Geschäft in Hogsmeade“-Auftrag, ein gruseliges Abenteuer in Hogsmeade mit der Ladenbesitzerin Madam Mason, wird auf der PlayStation5- und der PlayStation4-Version von Hogwarts Legacy verfügbar sein. Spieler:innen, die den „Heimgesuchtes Geschäft in Hogsmeade“-Auftrag und den dazugehörigen Kerker abschließen, erhalten außerdem Zugriff auf ihr eigenes Geschäft in Hogsmeade, wo sie Gegenstände und Ausrüstung zu besseren Preisen als irgendwo sonst im Spiel verkaufen können.
F: Gibt es in Hogwarts Legacy Online- oder Koop-Spiel?
A: Hogwarts Legacy ist ein Spiel für Einzelspieler:innen und hat kein Online- oder Koop-Spiel.
F: Benötigt Hogwarts Legacy eine Internetverbindung?
A: Wer ein physisches Exemplar von Hogwarts Legacy kauft, muss sich mit dem Internet verbinden, um einen Tag-1-Patch zu installieren. Die, die das Spiel digital kaufen, erhalten den Patch beim ersten Herunterladen.
F: Wird Hogwarts Legacy barrierefreie Funktionen enthalten?
A: Hogwarts Legacy wird barrierefreie Funktionen enthalten. Weitere Details werden später enthüllt.
F: Wird sich Hogwarts Legacy an die Geschichten der Wizarding World halten?
A: Ja. Obwohl Hogwarts Legacy keine direkte Adaption der Bücher und Filme ist, sind die Spiele tief in den Geschichten der Wizarding World verwurzelt. Avalanche schafft eine einzigartige Spielerfahrung, die vom magischen Universum von J. K. Rowling inspiriert wurde und in der Spieler:innen auf neue und unerwartete Schauplätze, Charaktere und Elemente der Geschichte stoßen.
F: Ist Schloss Hogwarts der einzige Schauplatz im Spiel?
A: Hogwarts Legacy führt die Spieler:innen über Hogwarts hinaus an neue und vertraute Orte, darunter der Verbotene Wald und das Dorf Hogsmeade.
F: Was ist Portkey Games?
A: Portkey Games von Warner Bros. Games ist ein Spielelabel, das dem Erschaffen von Videospiel- und mobilen Erlebnissen in der Wizarding World gewidmet ist, in denen die Spieler:innen in den Mittelpunkt ihres eigenen Abenteuers rücken – inspiriert von J. K. Rowlings Geschichten. In Spielen von Portkey Games können Spieler:innen eigene, erzählerisch relevante Entscheidungen treffen und in die Wizarding World eintauchen, um neue und einzigartige Erlebnisse zu kreieren. Das Label wurde gegründet, um Spieler:innen und Fans neue Spielerlebnisse zu ermöglichen, in denen sie in die Wizarding World eintauchen und in immersiven Spielen ihre eigenen magischen Geschichten kreieren können.
F: Was bedeutet Portkey und warum wurde dieses Label ausgewählt?
A: In der Harry Potter-Serie ist ein Portschlüssel (=Portkey) ein verzaubertes Objekt, das jeden, der es berührt, umgehend an einen bestimmten Ort teleportiert. Ein Portschlüssel ist meistens ein alltägliches Objekt, das die Aufmerksamkeit eines Muggels nicht auf sich ziehen würde. Für Portkey Games symbolisiert es, wie Spiele unter diesem Label Fans in ihre eigenen, durch die Wizarding World inspirierten Abenteuer eintauchen lassen.
F: Welche Art von Spielen wird unter Portkey Games entwickelt?
A: Portkey Games wird Entwicklern ermöglichen, eine Vielfalt an neuen und immersiven Spielerfahrungen zu schaffen, die alle von den Geschichten von J. K. Rowling inspiriert wurden. Diese Erfahrungen wurden nicht von J. K. Rowling geschrieben und werden keine direkten Adaptionen der Bücher oder Filme sein. Diese Spiele wurden von Spielentwicklern, die selbst Fans sind und von der Wizarding World inspiriert wurden, für Fans geschaffen.
F: Werden Spiele von Portkey Games mit dem Einverständnis von J. K. Rowling entwickelt?
A: Jedes Erlebnis von Portkey Games wird in der Welt der Zauberei stattfinden und ihr treu bleiben. J. K. Rowling hat WB Games und den beteiligten Entwicklern, die mit ihrem Team bei allen Aspekten des Spiels zusammenarbeiten, das Design und die Spieleentwicklung anvertraut.